Umsatzsteigerungen der PBS Hersteller

Die Reihe an positiven Umsatzmeldungen aus der PBS Branche hält an. Nachdem bereits die im Verband der PBS-Industrie zusammen geschlossenen Hersteller vermelden ein Umsatzplus von bis zu 8 % in den ersten drei Quartalen.

„Marken können nicht alle Discountartikel und Handelsmarken im unteren Preissegment zurück drängen. Viele Konsumenten sind aber Billigware leid, schätzen wieder die Qualität unserer Markenprodukte und achten nicht allein nur auf den Preis“, so der Sprecher des Altenaer Kreises, eines Zusammenschlusses von PBS Herstellern.

Im Inland konnten die PBS-Markenartikler ihre Umsätze von Januar bis Oktober zwischen 4,1 % und 8 % steigern Das Exportgeschäft ist in den ersten zehn Monaten sogar noch stärker, um 6,6 % (+8,9 %) gewachsen. Für 2008 prognostizieren sämtliche Markenfirmen eine vergleichbar positive Umsatzentwicklung im Inlands- wie Auslandsgeschäft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.