officio - das büro-depot
Der schnelle Online-Shop für den Bürobedarf
Warenkorb Icon
0 Produkte
0,00 €

Nobo Rahmenprofil für T-Karten-Systeme, Breite: 322 mm, Metall, 2 Stück, 1900409

Rahmenprofil für T-Karten-Systeme
MarkeNobo
Hersteller Nr.1900409
EAN

5028252075893

Artikel-Nr.: 34912E
Liefereinheit:
1 Packung à 2 Stück
19,21 €
16,14 € netto + MwSt.
ab 2 Packungen 18,33 €

15,40 € netto + MwSt

ab 6 Packungen 16,94 €

14,23 € netto + MwSt

Lieferzeit 1-3 Werktage

Produktvarianten

Nobo Rahmenprofil

Nobo Rahmenprofile für T-Karten-System - robuste Rahmenprofile aus Aluminium mit Blanko-Titelstreifen zur Aufnahme von T-Kartenträgern oben und unten!

  • Breite: 322 mm
Das Nobo Steckkartenplanungssystem besteht aus drei Komponenten:

1. T-Kartenträger (5 verschiedene Breiten zur modularen Anpassung an Ihren Platzbedarf und 3 verschiedenen Höhen abhängig von den von Ihnen benötigten Einsteckschlitzen)

2. Rahmenprofile (2 Wandleisten zur Aufnahme der einzelnen T-Kartenträger oben und unten)

3. T-Karten in der zu den Kartenträgern passenden Breite in verschiedenen Farben

Mit dieser kleinen Anleitung möchten wir Ihnen helfen, die für Sie und Ihre Planung richtigen Komponenten dieses modularen Planungssystems zu finden:

Um das passende T-Karten-System zu bestimmen, müssen Sie die benötigte Breite der T-Kartenträger sowie die Anzahl der Einsteckschlitze bestimmen. Aus 5 verschiedenen Breiten
(32 mm, 48 mm, 64 mm, 96 mm, 128 mm) der einzelnen Kartenträger und der Anzahl der benötigten Kartenträger ergibt sich die Gesamtbreite der Tafel; dazu bestimmen Sie aus 3 verschiedenen Höhen/Längen mit unterschiedlicher Anzahl an Einsteckschlitzen, die für Ihre Planung notwendige Anzahl (32, 40 oder 54 Schlitze/Zeilen).

Hier entscheiden Sie z. B. dadurch über die Anzahl der Mitarbeiter für die Zeit-/Einsatzplanung, Maschinenbelegungszeiten; Bettenplanung im Krankenhaus usw.. Denkbar ist jedoch auch, daß sie umgekehrt Personal-/Maschinen- oder Bettenbelegung über die Spalten/Kartenträger anordnen und die Schlitze für die Einsatzplanung, Belegungszeiten o. ä. nutzen.

Daraus folgend wählen Sie dann passend dazu für die gesamte Tafelbreite (Summe aller Kartenträgertafeln) die richtige Länge der Rahmenprofile zur Aufnahme der Trägertafeln oben und unten (Länge = Gesamttafelbreite + je 2 mm Seitenüberstand rechts und links); die Rahmenprofile verbinden die einzelnen Kartenträger und werden auf diese von oben und unten aufgesteckt.

Jetzt fehlen nur noch die für Ihre gewählten Trägerbreiten passenden T-Karten, die in verschiedenen Farbvarianten erhältlich sind.

Es ist zu beachten, dass nur Kartenträger mit derselben Anzahl an Zeilen zu einem System kombiniert werden können!
Ihre Anfrage:
Stück
Stück
Ihre Kontaktdaten:
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, bitte füllen Sie diese aus.