Gesundes Arbeiten am Laptop

22. Mai 2008 | 16:19 | Michael H.

Der Verband deutscher Sicherheitsingenieure hat einige Ratschläge zusammengestellt, wie man auch auf Reisen am Laptop arbeiten kann ohne gesundheitliche Schäden befürchten zu müssen:

  • Eigenen Nutzertyp vor der Anschaffung definieren: wie lange und wie oft wird am Laptop gearbeitet? Der Laptop sollte so klein (und damit leicht) wie möglich und so groß (und schwer) wie nötig sein.
  • Auf sicheres Verlegen des Netzteils achten, damit das Kabel nicht zur Stolperfalle wird.
  • Für längeres Arbeiten empfiehlt es sich, eine externe Maus und Tastatur zu benutzen.
  • Externe Lichtquellen sollten stets von der Seite kommen. Generell hilft ein entspiegeltes Display.
  • Auf eine ergonomische Sitzhaltung achten. Wenn möglich einen Laptopständer nutzen.
  • Das Display in Auflösung und Helligkeit den jeweiligen Erfordernissen und Umständen anpassen.
  • Auf den richtigen Sehabstand zum Display achten. Für 14 Zoll Displays wird 60-80 cm empfohlen.
  • Arbeitsbedingungen optimieren. Ein Klapptisch ist zwar kein vollwertiger Arbeitsplatz, aber besser als nichts.
  • Regelmäßige Lockerungsübungen helfen gegen Verspannungen und Kopfschmerzen.

Gefunden via drweb.de

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Comments

Schreibe einen Kommentar